Psychomotorik-Thearpie

 Die Psychomotorik-Therapiestelle ist dem Schulpsychologischen Beratungsdienst angegliedert. Sinn und Zweck der psychomotorischen Therapie ist es, Kinder und Jugendliche mit psychomotorischen Schwierigkeiten durch gezielte Therapie und integrativ in der Schule zu fördern. Die Psychomotorische Therapie arbeitet mit dem Körper und unterstützt über die Bewegung und das Spiel die motorische, sensorische, emotionale, kognitive und soziale Entwicklung.

Psychomotoriktherapeutin an unserer Schule ist Frau Julia Wenk.

www.spd-andelfingen.ch